Gemeinderatsitzung Bad Krozingen

"Ein Kompromiss wäre das Beste", so die Überschrift des Artikels in der Badischen Zeitung vom 21.04.2017.

Am 3. April haben Bürgermeister Volker Kieber und der Gemeinderat von Bad Krozingen zur Gemeinderatsitzung geladen. Vorsitzende der AFLIG hatten darum gebeten, ihren Standpunkt (Samstags ist der Flugbetrieb um 13 Uhr einzustellen, an Sonn- und Feiertagen muss er unterbleiben; generell sind eine Mittagspause von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr und der Feierabendschutz ab 18 Uhr einzuhalten) vorstellen zu dürfen.

Weiterlesen: Gemeinderatsitzung Bad Krozingen

Alle Jahre wieder ...

Tower Nikolaus… besucht der Nikolaus den Flugplatz Bremgarten. Am Sonntag, den 11.12.2016 treffen wir uns ab 15:00 Uhr, gegen 16:00 Uhr besucht uns der Nikolaus. Im letzten Jahr kam er mit dem Fallschirm vom Himmel, wie er dieses Jahr kommt, ist wie immer ungewiss, seine Anreise wird besonders spannend und er hat für jedes Kind eine Überraschung dabei. Herzlich eingeladen sind Freunde des Flugplatzes und Familien der Gemeinden rund um den Flugplatz. Für die Erwachsenen haben wir Glühwein und allerlei andere Getränke vorbereitet.

Weiterlesen: Alle Jahre wieder...

Alle Jahre wieder ...

… kommt der Nikolaus an den Flugplatz Bremgarten im Gewerbepark Breisgau, dieses Jahr sogar in fünffacher Ausführung. Fünf Nikoläuse kamen nämlich wie jedes Jahr am Sonntag nach Nikolaus aus dem strahlend blauen Himmel am Fallschirm herabgeschwebt, verfolgt von vielen staunenden Kinderaugen.

Weiterlesen: Alle Jahre wieder...

Alles für die gute Sache!

Zum sechsten Mal jährte sich am 10.05.2015 die Benefizveranstaltung zu Gunsten krebskranker Kinder und Jugendlicher am Flugplatz Bremgarten, zum ersten Mal war ProFlug e.V. der Veranstalter, noch nie war die Beteiligung so groß. Wieder einmal konnten die Kinder mit ihren Familien ihre Sorgen hinter sich lassen und einen besonderen Tag erleben. 

Weiterlesen: Alles für die gute Sache!

Benefizfliegen

Benefizfliegen für krebskranke Kinder und ihre Angehörigen - aus einer Idee wird eine Tradition

im Jahr 2010 entstand die Idee, mit der Fliegerei etwas Gutes zu tun. Es war Erwin Bögle, ein engagierter UL-Pilot, der die Idee hatte, für krebskranke Kinder und deren Familien einen erlebnisreichen Tag zu gestalten, an dem sowohl die kleinen Patienten wie auch ihre Angehörigen die "Krankheit" einfach einmal vergessen zu können.

Was am Anfang eine ambitionierte Idee war, die von Fliegerkameraden begeistert unterstützt wurde, ist zu einer Tradition am Sonderlandeplatz Bremgarten geworden.

Weiterlesen: Benefizfliegen

Neuester Beitrag

Neue Betriebsfrequenz 124.030 Mhz

Unser Flugplatz EDTG Bremgarten bekommt eine neue Funk-Frequenz.

Am 01.01.2018 erfolgt die Umstellung der Betriebsfrequenz auf 124.030 Mhz (8.33 Khz Raster).  

 

Menschen am Flugplatz

facebook