ProFlug e.V. fördert die Jugend im Luftsport

Am Donnerstag, den 19. März 2015 war es soweit – ProFlug e.V. überreichte den ersten Scheck an die Sportfluggruppe „Immelmann“ e.V. Die erfreuliche und auch ein bisschen überraschende Entwicklung der Mitgliederzahlen und die damit verbundenen Beitragseinnahmen haben es möglich gemacht, die erste Förderung umzusetzen.

Seit der Gründung von ProFlug e.V. am 31. August 2014 haben sich nun mehr als 800 Mitglieder für die Unterstützung von ProFlug e.V. entschieden. 

Uwe Petermann, 1. Vorsitzender: „Wir sind von dem Zuspruch überwältigt. Er zeigt uns, dass der Flugplatz in der Bevölkerung fest verankert ist und die Fliegerei hier gewollt wird.“

Weiterlesen: ProFlug e.V. fördert die Jugend im Luftsport

ProFlug zieht Bilanz

Gegründet am 31.08.2014 mit 15 Mitgliedern begrüßt der Verein ProFlug e.V. sein 600. Mitglied. Begonnen hatte alles mit der Einsicht, dass die Luftsportler und Flieger am Flugplatz Bremgarten mit einer Stimme sprechen müssen, um ein Gegengewicht zu der kleinen Gruppe von Flugplatzgegnern zu bilden.

ProFlug e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht der Bevölkerung rund um den Flugplatz den Luftsport und die Fliegerei näher zu bringen.

Weiterlesen: ProFlug zieht Bilanz

Der Nikolaus kam mit dem Flugzeug

200 Besucher, 70 Kinder und 130 Erwachsene besuchten die von ProFlug e.V. organisierte Nikolausfeier am Flugplatz Bremgarten. Um 15:45 startet die in Bremgarten stationierte Ultraleicht-Formation „Grasshoppers“ zu ihrer Vorführung. Was zu diesem Zeitpunkt noch keiner der Besucher weiß, am Steuer sitzen Nikoläuse. Während der beindruckenden Vorführung genießen die erwachsenen Gäste Glühwein, die Kinder einen Punsch.  Als die Maschinen landen und Richtung Tower rollen, steigt die Spannung. Die kleinen Gäste strömen Richtung Rollweg, auf dem sich die drei Flugzeuge aufgereiht haben.

Weiterlesen: Der Nikolaus kam mit dem Flugzeug

ProFlug läd ein.

Landjugend Feldkirch in Bremgarten

Eschbach/Bremgarten. “Wir wussten gar nicht, was es alles am Flugplatz gibt”, antwortet Dominik Ziesenis auf die Frage, was ihn und seine Kameraden zum Flugplatz gebracht hat. Jürgen Meier, Mitglied des ProFlug, führte die Landjugend über den Flugplatz und gab einen ausführlichen Einblick in die Betriebe und Vereine am Flugplatz Bremgarten. Besonders beeindruckten die historischen Flieger, die die Meier Motors Flugzeugwerft hier in Bremgarten restauriert.

Weiterlesen: ProFlug läd ein.

Faszination Fliegen

Kinderferienprogramm 2014 zu Gast bei der Sportfluggruppe „Immelmann“ e.V. auf dem Flugplatz Bremgarten.

Simon Dülffer, Fluglehrer und Ausbildungsleiter, begrüßt die kleinen Gäste vor dem Hangar der Sportfluggruppe und gibt eine kurze Einführung in die Grundlagen des Fliegens. Die zentrale Frage ist: „Warum fliegt ein Flugzeug?“ Neben dem Flügel stehend erklärt Simon Dülffer, dass der Weg der Luft an der oberen Seite der Tragfläche aufgrund der Wölbung einen längeren Weg zurücklegen muss als an der unteren Seite. Dadurch einsteht Auftrieb und das

Weiterlesen: Faszination Fliegen

Neuester Beitrag

Neue Betriebsfrequenz 124.030 Mhz

Unser Flugplatz EDTG Bremgarten bekommt eine neue Funk-Frequenz.

Am 01.01.2018 erfolgt die Umstellung der Betriebsfrequenz auf 124.030 Mhz (8.33 Khz Raster).  

 

Menschen am Flugplatz

facebook